• Marionettentheater

AUS für Open-Air-Musical »Sisis Geheimnis« in Schönbrunn

Mangels Kulturförderung zieht Sommerbühne die Notbremse


Eigentlich wollte das Marionettentheater Schloss Schönbrunn dem Wiener Publikum etwas Besonderes bieten. Dafür adaptierte es die Eigenproduktion »Sisis Geheimnis« für die Freilichtbühne vor dem Haus. Gänzlich neu bei den Vorstellungen im Juni war auch die Mitwirkung von drei Live-Musikern, die das Marionettenspiel begleiteten. Aufgrund der Absage der erhofften Kulturförderung ist eine kostendeckende Fortführung des Open-Air-Stückes nicht möglich. »Wir haben sehr auf die Hilfe von der Kulturabteilung des Bundes gehofft. Förderungen für Sommertheater wurden in Aussicht gestellt. Am 15. Mai war der Einreichtermin. Jetzt kam die Absage mit der Begründung, dass es zu viele Einreichungen gab«, erklärt Theaterleiterin Christine Hierzer-Riedler.

Von 7. Juli bis 26. September 2021 steht auf der Freiluft-Bühne »Mozart und die Zauberflöte in Schönbrunn« für Erwachsene am Mittwoch, Freitag und Samstag um 19:30 Uhr, für Kinder am Freitag, Samstag und Sonntag um 17 Uhr auf dem Spielplan. Dabei führt der geniale Komponist als Marionettenfigur mit viel Witz und Charme durch seine berühmte Oper.

Ort: Marionettentheater Schloss Schönbrunn, Hofratstrakt, 1130 Wien Info & Karten: Tel.: 01 817 32 47 www.marionettentheater.at