Wolfgang Amadé Mozart ist so etwas wie ein Hausherr im Marionettentheater Schloss Schönbrunn. Seine wohl berühmteste Oper, »Die Zauberflöte«, wird dort jede Woche mehrmals gegeben.

Im Stammhaus im Schloss Schönbrunn tritt außerdem Johann Strauss in seiner Fledermaus auf, Engelbert Humperdinck in seiner Oper Hänsel und Gretel und mit Aladdin erleben Kinder sowie auch Erwachsene viele Abenteuer …. Aber es kommt auch der "Käsefeinspitz"-Ritter Kamenbert - auf die Bühne und wird ohne zu kämpfen den begehrten Drachenkäse erobern!

Darüber hinaus können Geburtstagskinder jeder Altersgruppe das außergewöhnliche Schauspielhaus auch zu ihrer »Partyzone« machen und im Kreise von Freunden und Verwandten feiern.

Dabei erfahren die kleinen Festgäste spielerisch die Welt der Marionetten, indem zum Beispiel erste Gehversuche mit einer Figur unternommen werden. Große Festgäste genießen das gemütliche Ambiente, sowie zusätzlich zum kulturellen Erlebnis verschiedenste kulinarische Genüsse.