Verein der Freunde

Seit mehr als 25 Jahren arbeitet das Marionettentheater Schloss Schönbrunn daran, eine
außergewöhnliche Kunstform zu erhalten, zu kultivieren und weiterzugeben:
Das kunstvolle Marionettenspiel in einer Spieltechnik, welche 2016 in die Liste des immateriellen
Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde.
Als Theater ohne Subventionen gestaltet sich die Weiterarbeit auf diesem Weg nicht einfach und
die Marionettenspielkunst genießt allgemein auch nicht die Aufmerksamkeit, die ihr zusteht.
Der Verein der Freunde des Marionettentheaters Schloss Schönbrunn unterstützt die
künstlerische Arbeit des Theaters und hilft dabei, den Bekanntheitsgrad zu steigern und somit das
öffentliche Bild dieser besonderen Form der Marionettenspielkunst ins richtige Licht zu stellen.


Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, hat folgende Ziele:

  •  Die Erforschung des Marionettenspiels

  •  Die Förderung der Marionettenspielkunst

  •  Die Unterstützung zur Erhaltung der vorhandenen Produktionen

  •  Die Entwicklung neuer Bühnentechnik sowie neuer Aufführungsformen

  •  Vorträge zu Theaterthemen

  •  Einrichtung einer Bibliothek

     

Um diese Ziele zu erreichen, braucht es zahlreiche engagierte Vereinsmitglieder, die das
MARIONETTENTHEATER SCHLOSS SCHÖNBRUNN unterstützen.
Wir freuen uns also sehr, wenn Sie Mitglied unseres „Vereins der Freunde“ werden.

 

Wenn Sie Mitglied werden möchten,

drucken Sie bitte das folgende Dokument aus und schicken sie es uns zu:

Wir freuen uns über Ihre Mitgliedschaft!